Monatsrückblick

Der Mai im Rückblick

Hallo Sommer & hallo liebe Leser!

Endlich schönes Wetter! Das schreit natürlich nach einer gemütlichen Lektüre im Liegestuhl unterm Sonnenschirm  oder vielleicht schon im Urlaub am heißen Sandstrand? Wo auch immer ihr eure Bücher bei den tollen Temperaturen lest, habt Spaß dabei und lasst euch die Sonne auf den Pelz scheinen! Ich habe im Mai fünf Bücher gelesen und es sind sage und schreibe dreizehn neue Schätzchen mir eingezogen!

Weiterlesen „Der Mai im Rückblick“

Rezension

„#herz leer – was ich noch sagen wollte“ von Lena Gorelik (u.a.)

Liebe Bücherwürmer!

Kurzgeschichten sind im Jugendbuchbereich eher selten vertreten und dabei gibt es so viele gute Gründe sie zu lesen! Kurzgeschichten sind kurze Lesehäppchen für Zwischendurch, die sich bequem in einer Mittagspause oder am Abend lesen lassen. Sie bieten für den Leser eine gewisse Herausforderung mitzudenken und auch über das Ende hinaus darf gerne noch über die Geschichte nachgegrübelt werden.  Der Höhepunkt der Geschichte lässt meist nicht lange auf sich warten und als Leser ist man durch die verkürzte Form viel näher an der Handlung! Einen neuen Kurzgeschichtenband kann ich euch zum Einstieg in die literarische Form nur ans Herz legen: #herz leer – was ich noch sagen wollte bietet acht Geschichten verschiedener Autorinnen, die sich dem Thema tragischer Liebe auf unterschiedliche Weise nähern und damit wunderbar aufwühlende Geschichten produzieren.

Weiterlesen „„#herz leer – was ich noch sagen wollte“ von Lena Gorelik (u.a.)“