Rezension

„Memento Monstrum: Vorsicht, bissig!“ von Jochen Till

Grotesk, witzig und unheimlich zugleich! Memento Monstrum – Vorsicht bissig! ist nicht nur optisch ein wahrer Augenschmaus für Buchliebhaber, auch die Geschichte ist großartig! Graf Dracula muss wider Willen ein Wochenende auf seine Enkel aufpassen – wie soll er das nur überleben? Doch als seinen Enkeln ein altes Fotoalbum in die Hände fällt, hat Graf Dracula so manch gruselige Geschichte zu erzählen…

Weiterlesen „„Memento Monstrum: Vorsicht, bissig!“ von Jochen Till“
Rezension

„Mit Felix durch die Schweiz“ von Annette Langen & Constanza Droop

Wer wollte nicht schon immer mal aufs Matterhorn steigen oder die Städte Zürich oder Basel bereisen? Für den reiselustigen Kuschelhasen Felix wird dieser Traum Wirklichkeit, denn in seinem neuesten Abenteuer betreist Felix die Schweiz. Mit Felix durch die Schweiz von Annette Langen und Constanza Droop ist ein wunderschönes Kinderbuch mit echten Briefen, das sich in jedem Fall lohnt! Auch für Reisemuffel eine Empfehlung!

Weiterlesen „„Mit Felix durch die Schweiz“ von Annette Langen & Constanza Droop“

Rezension

„Wild Horse Valley“ von Kyra Dittmann

Wer die Bücher um den wilden Hengst Ostwind verschlungen hat, wird Wild Horse Valley lieben! Ohne selbst großer Pferdenarr zu sein, ziehen mich diese Geschichten über Wildheit, Freiheit und Natur irgendwie in ihren Bann. Wild Horse Valley von Kyra Dittmann erinnert zwar an einigen Stellen an die inzwischen mehrfach verfilmte Ostwind-Reihe, trotzdem konnte mich die Geschichte mit ihrem fantasievollen Schloss-Setting, den interessanten Charakteren und einer spannenden Story überzeugen, sodass ich mich auch über eine Fortsetzung freuen würde!

Weiterlesen „„Wild Horse Valley“ von Kyra Dittmann“

Neuerscheinung

Neuerscheinungen 2018 -Teil 2

In meiner neuen Beitragsreihe Bücher, auf die man sich freuen darf stelle ich euch Bücher vor, die im Frühjahr und Sommer 2018 in meinen Liebslingsverlagen erscheinen und auf die ich mich schon jetzt freue. Darunter befinden sich sowohl Kinder- und Jugendbücher als auch Comics, Romane und Krimis. Heute stelle ich euch die Neuerscheinungen aus dem Coppenrath Verlag und dem Sauerländer Verlag vor, deren Geschichten so gut klingen, dass ich sie im neuen Jahr unbedingt lesen möchte. *(Dieser Beitrag enthält Werbung)

Weiterlesen „Neuerscheinungen 2018 -Teil 2“

Rezension

„Weihnachtsbriefe von Felix“ von Annette Langen

Es gibt viele Bücher, deren Geschichten mich als Kind so beeindruckt und nachhaltig geprägt haben, dass ich heute mit Recht behaupten kann, durch sie maßgeblich zu der Leserin geworden zu sein, die ich heute bin. Weihnachtsbriefe von Felix von Annette Langen ist eines jener Bücher, die ich als Kind regelmäßig zur Weihnachtszeit verschlungen habe! Sophies Kuschelhase Felix geht gerne auf Reisen und schickt ihr Briefe aus aller Welt. In diesem Buch besucht Felix den Weihnachtsmann am Nordpol und berichtet in seinen Briefen, was der Weihnachtsmann kurz vor Heilig Abend so treibt. Weihnachtsbriefe von Felix lässt Weihnachtsbräuche lebendig werden und ist ein wunderbares Abenteuer für die ganze Familie.

Weiterlesen „„Weihnachtsbriefe von Felix“ von Annette Langen“

Rezension

„Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt“ von Nicholas Gannon

Hallo Bücherwürmer!

Liebhaber von Kinderbuchillustrationen kommen mit diesem Buch voll auf ihre Kosten! Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt ist schon jetzt das schönste Kinderbuch, das ich seit langem gelesen habe. Aber nicht nur die Gestaltung und Ausstattung, auch die Geschichte ist einfach wunderbar fantasievoll und zeitlos. Ein absolutes Muss für jeden Kinderbuchliebhaber und -sammler, denn mit diesem Buch, holt ihr euch ein wahres Schmuckstück in euer Regal!

Weiterlesen „„Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt“ von Nicholas Gannon“