Rezension

„Die Auserwählten in der Todeszone“ von James Dashner

Liebe Leser,

in den letzten Tagen habe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge die Auserwählten-Reihe von James Dashner beendet. Mit Die Auserwählten in der Todeszone ist die Trilogie abgeschlossen und das Abenteuer von Thomas und seinen Freunden beendet. Die Geschichte gipfelt mit diesem letzten Band in einem packenden und atemberaubenden Finale, das man so schnell nicht wieder vergisst.

Weiterlesen „„Die Auserwählten in der Todeszone“ von James Dashner“

Advertisements
Rezension

„Rico, Oskar und die Tieferschatten“ von Andreas Steinhöfel

Hey ihr Lieben!

Heute stelle ich euch ein Buch vor, von dem viele von euch vermutlich schon gehört, es aber vielleicht noch nicht gelesen haben. Rico, Oskar und die Tieferschatten von Andreas Steinhöfel ist mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet worden, wurde verfilmt und ist an vielen Schulen fester Bestandteil des Deutschunterrichts. Die außergewöhnliche Geschichte über die Freundschaft zwischen dem leicht behinderten Rico und seinem Freund Oskar, hat mich sehr beeindruckt. Rico, Oskar und die Tieferschatten ist so intelligent wie humorvoll und nicht nur für junge Leser eine Bereicherung!

Weiterlesen „„Rico, Oskar und die Tieferschatten“ von Andreas Steinhöfel“

Rezension

„Hilda und der Troll“ von Luke Pearson

Liebe Bücherwürmer,

seid ihr auch schon Hilda-Fans? Wenn nicht, solltet ihr es schnell werden! Denn die Comicreihe um die abenteuerlustige und blauhaarige Hilda zieht jeden Leser, ob jung oder alt, in seinen Bann! Hildas Blick auf die Welt ist einzigartig und atemberaubend fantasievoll. Hilda und der Troll von Luke Pearson ist eine wunderschöne Geschichte. die mit einem grandiosen Zeichenstil und einer liebenswerten Heldin einfach ein Muss für jeden Geschichtenliebhaber ist!

Weiterlesen „„Hilda und der Troll“ von Luke Pearson“

Rezension

„Die Auserwählten in der Brandwüste“ von James Dashner

Liebe Dystopie-Fans,

und wieder habe ich ein tolles Buch aus dem Hause Carlsen für euch! Das Buch Die Auserwählten in der Brandwüste von James Dashner ist der zweite Teil der Dystopie-Reihe, die mich im Moment unglaublich fesselt. Thomas und die anderen Überlebenden des Labyrinths stehen vor ihrer nächsten Prüfung: Sie müssen eine Brandwüste durchqueren, in der eine aggressive Infektion die Menschen regelrecht in Zombies verwandelt. Ein weiteres gefährliches Abenteuer beginnt, indem die Auserwählten um ihr Leben und ihre Freiheit kämpfen müssen.

Weiterlesen „„Die Auserwählten in der Brandwüste“ von James Dashner“

Rezension

„Carlotta – Internat auf Probe“ von Dagmar Hoßfeld

Hallo zusammen!

Es gibt sehr viele Kinderbuchreihen, die ich früher verschlungen haben und deren Geschichten mich noch bis heute begeistern können, dazu gehören zum Beispiel die 4 1/2 Freunde- und Amanda X– Reihe von Joachim Friedrich oder die Bände von Die Wilden Hühner und Gespensterjäger von Cornelia Funke. Reihen hatten für mich immer einen besonderen Reiz, denn man musste die Kinderbuchhelden nicht nach einer Geschichte loslassen, sondern durfte sie oft auf ihren Abenteuern noch viele weitere Bücher über begleiten. Ich habe mich noch einmal auf die Suche nach einer schönen Kinderbuchreihe gemacht und bin dabei auf die Carlotta-Reihe vom Carlsen Verlag gestoßen. Carlotta – Internat auf Probe von Dagmar Hoßfeld ist der erste Band der inzwischen siebenbändigen Reihe und richtet sich vor allem an Mädchen ab 10 Jahren.

Weiterlesen „„Carlotta – Internat auf Probe“ von Dagmar Hoßfeld“