Rezension

„Das Tagebuch der Anne Frank“ von Ari Folman & David Polonsky

Es gibt Bücher, die sollte jeder in seinem Leben mindestens einmal, wenn nicht sogar öfter gelesen haben. Das Tagebuch der Anne Frank zählt zu jenen Werken, die die Jahrhunderte überdauern und nie an Aktualität und Beliebtheit verlieren werden. Umso grandioser finde ich die Idee, die Geschichte von Anne und ihrer Familie nun auch einer neuen Generation junger Leser zugänglich zu machen, und zwar in Form eines Graphic Diarys.

Weiterlesen „„Das Tagebuch der Anne Frank“ von Ari Folman & David Polonsky“

Advertisements
Rezension

„Liebe und der erste Blick“ von Josh Sundquist

Könnt ihr euch vorstellen, wie es ist, blind zu sein? Will Porter ist sechzehn Jahre alt und von Geburt an blind. Wie er seine Welt wahrnimmt und mit welchen Schwierigkeiten er zu kämpfen hat, das beschreibt Josh Sundquist auf einzigartige Weise in seinem Roman Liebe und der erste Blick. Dieses Buch hat mich fasziniert und gleichzeitig unheimlich viel darüber gelehrt, was es bedeutet, die Welt zum ersten Mal mit eigenen Augen zu sehen.

Weiterlesen „„Liebe und der erste Blick“ von Josh Sundquist“

Rezension

„Auf Eis gelegt“ von Rebecca Michéle

Krimis zur Tea Time! Das ist bei dem stürmischen Wetter draußen gerade genau das Richtige! Was macht einen Abend vor dem knisternden Kamin nicht noch gemütlicher als eine Mordermittlung in Cornwall? In Auf Eis gelegt von Rebecca Michéle sorgt eine Leiche in der Tiefkühltruhe eines Romantic Hotels für Aufruhr bei den Gästen. Ein wunderbar spannender Krimi, bei dem alle Agatha Christie-Fans auf ihre Kosten kommen.

Weiterlesen „„Auf Eis gelegt“ von Rebecca Michéle“

Challenge

Carlsen Challenge 2018

Der Carlsen Verlag organisiert in diesem Jahr wieder eine Challenge und ich bin natürlich gerne wieder mit dabei! Mit dem Carlsen Verlag fühle ich mich auf eine ganz besondere Weise verbunden, denn er hat mir in meiner Kindheit und Jugend nicht nur mit Harry Potter grandiose Lesestunden beschert, die ich nie vergessen werde. Ich freue mich daher umso mehr, Teil dieser Challenge zu sein und dieses Jahr viele neue Bücher aus dem Verlag zu entdecken!

Weiterlesen „Carlsen Challenge 2018“

Neuerscheinung

Bücher, auf die man sich freuen darf #1 – Neuerscheinungen 2018

In meiner neuen Beitragsreihe Bücher, auf die man sich freuen darf werde ich euch in den nächsten Tagen die Bücher vorstellen, die im Frühjahr und Sommer 2018 in meinen Liebslingsverlagen erscheinen und auf die ich mich bereits jetzt freue. Darunter befinden sich sowohl Kinder- und Jugendbücher als auch Comics, Romane und Krimis. Heute stelle ich euch die Neuerscheinungen aus dem Carlsen Verlag vor, deren Geschichten so gut klingen, dass ich sie im neuen Jahr unbedingt lesen möchte.

Weiterlesen „Bücher, auf die man sich freuen darf #1 – Neuerscheinungen 2018“

Rezension

„Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ von Andreas Steinhöfel

Es ist Weihnachten in der Diffe und alles versinkt im Chaos! Ricos Mama ist schwanger, Oskar hat ein Geheimnis und wohin verschwindet eigentlich das ganze Essen? Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch ist der vierte Band um die liebenswerten Freunde Rico und Oskar, die sich wieder mit unschlagbarem Charme in die Herzen der Leser schleichen! Ein Buch das mit viel Witz und Humor punktet und nicht nur jungen Lesern Spaß bereitet!

Weiterlesen „„Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ von Andreas Steinhöfel“