Rezension

„Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Knistern“ von Kelly Moran

Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Knistern ist der fünfte Band von Kelly Morans erfolgreicher Redwood-Reihe aus dem Kyss-Verlag. Die Liebesgeschichte von dem sexy Sheriff Parker und der in Redwood verachteten Maddy ist gefühlvoll, heiß und witzig. Wer die Redwood Love-Reihe geliebt hat, wird auch bei dem zweiten Spin-Off auf seine Kosten kommen.

Weiterlesen „„Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Knistern“ von Kelly Moran“
Rezension

„Ohne Schuld“ von Charlotte Link

Der Kriminalroman Ohne Schuld von Autorin Charlotte Link  ist der nun bereits dritte Fall für die beiden Ermittler Linville und Hale der Yorkshire Police. Auf zwei Frauen wird unabhängig von einander ein Anschlag verübt – der oder die Täter entkommen. Schuld, Rache und grausame Geheimnisse – Charlotte Link verbindet alles zu einem fesselnden Krimi, den ich nur schlecht aus der Hand legen konnte.

Weiterlesen „„Ohne Schuld“ von Charlotte Link“
Rezension

„Shelter“ von Ursula Poznanski

In ihrem neuen Jugendthriller „Shelter“ widmet sich Ursula Poznanski brandaktuellen Themen. Eine Verschwörungstheorie wird von Jugendlichen aus Spaß und zur Zwecke der Auswertung in die Welt gesetzt. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Theorie – und ihre Anhänger sind unbeirrbar und bereit, alles für die Sache zu geben. Eine Geschichte über einen Streich, der zur bitteren Realität wird – hochspannend und schockierend (fast) bis zum Schluss!

Weiterlesen „„Shelter“ von Ursula Poznanski“
Rezension

„Cryptos“ von Ursula Poznanski

Ursula Poznanski entwirft in ihrem neuen Roman Cryptos ein beklemmend aktuelles Szenario: Die Welt, wie wir sie kennen, ist für die Menschheit nicht mehr bewohnbar. Weltendesigner entwerfen alternative Realitäten, in denen die Menschen ihre Tage virtuell verbringen, während ihre Körper in sicher verwahrten Kapseln auf der Erde lagern. In einer dieser Welten geschieht jedoch plötzlich ein Verbrechen und Jana, die sie erschaffen hat, ist gezwungen zu handeln. Ein dystopischer Roman ganz nach meinem Geschmack: spannend – und bleibt noch lange im Kopf!

Weiterlesen „„Cryptos“ von Ursula Poznanski“
Rezension

„Beautiful Liars – Gefährliche Sehnsucht“ von Katharine McGee

Beautiful Liars – Gefährliche Sehnsucht ist der zweite Band der dystopischen Trilogie von Katharine McGee. Nach dem tödlichen Sturz ihrer Freundin vom höchsten Wolkenkratzer der Welt, ist das Leben von Avery, Rylin, Leda und Watt völlig aus den Fugen geraten. Denn nur sie kennen die Wahrheit über die Umstände von Eris Tod, doch für deren Veröffentlichung, würde jeder einen sehr hohen Preis zahlen. Glamourös, gefährlich und düster – Beautiful Liars – Gefährliche Sehnsucht ist eine Dystopie, die jeden in ihren Bann zieht!

Weiterlesen „„Beautiful Liars – Gefährliche Sehnsucht“ von Katharine McGee“

Rezension

„Royal Blue“ von Casey McQuiston

Kann Liebe die Welt verändern? Das fragen sich der amerikanische Präsidentensohn Alex und der britische Thronfolger Henry, als sie bemerken, dass zwischen ihnen mehr ist als nur Freundschaft. Royal Blue von Casey McQuiston ist ein LGBTQ-Roman mit einer wichtigen Botschaft: Jeder darf lieben wen er will! Royal Romance vom Feinsten und eine Empfehlung für alle, die von einer echten Liebe lesen wollen.

Weiterlesen „„Royal Blue“ von Casey McQuiston“