Rezension

„Hilda und der Mitternachtsriese“ von Luke Pearson

Liebe Comicfreunde!

Heute widme ich mich einem Genre, das auf meinem Blog bisher noch keine Erwähnung fand,   dem Comic! Ich habe von Reprodukt Berlin den ersten Band von Luke Pearsons Hilda-Reihe, Hilda und der Mitternachtsriese, zugeschickt bekommen. Und was soll ich sagen er war toll! Ein zauberhafter Comic, bei dem man sich in eine Welt voller Wunder verliert und dessen Geschichte dabei gleichzeitig klug und witzig ist!

Weiterlesen „„Hilda und der Mitternachtsriese“ von Luke Pearson“

Rezension

„Mein Leben mal eben“ von Nikola Huppertz

Liebe Bücherwürmer!

Mein Leben mal eben von Nikola Huppertz erzählt die Geschichte von Anouk, der das Gen zum Unnormal sein schon in die Wiege gelegt wurde: Anouk hat nämlich zwei Mütter und einen Vater, der nur für ihren genetischen Ursprung gesorgt hat. Das veranlasst ihre MitschülerInnen nicht nur dazu, hinter ihrem Rücken das Wort mit -isch zu flüstern, sondern auch sie auszugrenzen. Eine Geschichte mit viel Tiefe und einem Appell für das Anderssein, aber dennoch mit einigen erzählerischen Schwachstellen.

Weiterlesen „„Mein Leben mal eben“ von Nikola Huppertz“

Rezension

„Matilda“ von Roald Dahl

Liebe Bücherwürmer und Kinderbuchfans!

Heute möchte ich euch nach langem noch einmal einen Kinderbuchklassiker vorstellen. Matilda von Roald Dahl ist witzig, frech und punktet mit einer wunderbar lebhaften Protagonistin, die nicht nur Kinder ab zehn Jahren mit ihrem aufgeweckten Wesen und ihren altklugen Weisheiten noch etwas beibringen kann. Ein tolles Buch zum vor- und selber lesen, das Kindern Mut macht und gleichzeitig wahnsinnig komisch ist. Weiterlesen „„Matilda“ von Roald Dahl“

LitBlog Convention

Blogger Meet & Greet: Die LitBlog Convention 2017

Hey zusammen!

Am 10. Juni 2017 fand zum zweiten Mal die LitBlog Convention [#lbm17] in Köln statt. Speziell für Buchblogger und Booktuber haben hier die Verlage Bastei Lübbe, DuMont Kalenderverlag, Kiepenheuer & Witsch, Diogenes und Community Editions, ein umfangreiches und tagesfüllendes Workshop-Programm angeboten. Für mich war die LitBlog die erste große Convention, an der ich als Bloggerin teilgenommen habe und gleichzeitig die erste große Veranstaltung, auf der ich tolle Buchblogger aus ganz Deutschland treffen konnte.

Weiterlesen „Blogger Meet & Greet: Die LitBlog Convention 2017“

Rezension

„Oblivion“ von Jennifer L. Armentrout

Huhu ihr Lieben!

Endlich habe ich mich an Oblivion von Jennifer L. Armentrout herangewagt, dem ersten Band der Lux-Reihe, der die Liebesgeschichte zwischen Daemon und Katy aus Daemons Sicht erzählt. Dass es sich bei der Geschichte quasi um eine Nacherzählung von Obsidian handelt (Band 1 der Lux-Reihe aus Katys Sicht), hat mich schon bei der Ankündigung des Buches mit Skepsis erfüllt. Leider haben sich einige meiner Befürchtungen gegenüber Büchern, die aus einer anderen Perspektive erneut erzählt werden, an vielen Stellen bewahrheitet.

Weiterlesen „„Oblivion“ von Jennifer L. Armentrout“