Rezension

„Das verzauberte Puppenhaus“ von Patricia Schröder

Das verzauberte Puppenhaus von Patricia Schröder ist ein besonderer Kinderroman, der mich in seinen Bann gezogen hat. Als die 10-jährige Mia von ihrer verschollenen Tante ein Puppenhaus vermacht bekommt, ist sie wenig begeistert. Denn wer spielt in ihrem Alter noch mit einem Puppenhaus, wenn man auch am Laptop City of Dolls zocken kann? Doch die Puppenhausbewohner erwachen zum Leben und plötzlich ist Mia mittendrin in einem echten Abenteuer, das mit einem Computerspiel nicht zu vergleichen ist. Unheimlich witzig, spannend und rasant erzählt Patricia Schröder eine wunderbare Geschichte, dich ich für Kinder wie für Erwachsene nur empfehlen kann.

Weiterlesen „„Das verzauberte Puppenhaus“ von Patricia Schröder“
Rezension

„Das Chalet“ von Ruth Ware

Nervenkitzel pur! Das verspricht der neue Thriller Das Chalet von Ruth Ware. Ein Luxus-Chalet in den französischen Alpen wird durch eine Lawine von der Außenwelt abgeschnitten. Dann verschwindet ein Gast und weitere werden ermordet aufgefunden. Der Mörder muss sich im Chalet befinden und für die Gäste gibt kein Entkommen. Unheimlich spannend und nervenzerreißend! Ein Thriller ganz nach meinem Geschmack!

Weiterlesen „„Das Chalet“ von Ruth Ware“
Rezension

„Felix feiert Feste in aller Welt“ von Annette Langen und Constanza Droop

Neue Post von unserem allerliebsten Kuschelhasen Felix! In dem neuen Buch Felix feiert Feste in aller Welt von Annette Langen und Constanza Droop macht Felix sich auf in ein neues Abenteuer! Was ist das Neujahrsfest in China? Wie feiern die Brasilianer Karneval und was ist Purim für ein Fest in Israel? Diesmal bereist Felix ferne Länder und erfährt Wissenswertes über die Feste der unterschiedlichen Kulturen dieser Welt – mit 6 echten Briefen zum Herausnehmen!

Weiterlesen „„Felix feiert Feste in aller Welt“ von Annette Langen und Constanza Droop“
Rezension

„Die Muskeltiere und die große Käseverschwörung“ von Ute Krause

Mein Kinderbuch-Highlight des Monats! Die Muskeltiere und die große Käseverschwörung von Ute Krause ist das neue, tolle Abenteuer mit den liebenswürdigen Nagern Picandou, Gruyère, Pomme de Terre und Hamster Bertram. Diesmal verschlägt es die vier Freunde nach Paris, wo sie einer kleinen Hausmaus und dem Camembert-Hersteller Albert zur Hilfe eilen. Denn die Camembert-Manufaktur steht vor dem aus! Wer die Muskeltiere noch nicht kennt, sollte sie dringend kennenlernen!

Weiterlesen „„Die Muskeltiere und die große Käseverschwörung“ von Ute Krause“
Rezension

„Der Welten-Express – Zwischen Licht und Schatten“ von Anca Sturm

Im zweiten Band von Anca Sturms Jugendbuch-Reihe Der Welten-Express geht das Abenteuer von Flinn Nachtigall und ihren Freunden im Welten-Express rasant weiter. Die Schüler des rollenden Internats verfolgen einen unheimlichen Schatten, der im Zug sein Unwesen treibt. Spannend, abenteuerlich und kurzweilig – Der Welten-Express – Zwischen Licht und Schatten ist eine Fantasy-Fortsetzung ganz nach meinem Geschmack.

Weiterlesen „„Der Welten-Express – Zwischen Licht und Schatten“ von Anca Sturm“
Rezension

„Bernsteinstaub“ von Mechthild Gläser

Bernsteinstaub von Mechthild Gläser hat mich leider auf ganzer Linie enttäuscht. Die Story des Jugend-Fantasy-Romans war verwirrend und undurchschaubar, die in der Story entworfene Fantasy-Welt konnte mich leider überhaupt nicht überzeugen, ebenso wenig die Charaktere. Es kommt selten vor, dass ich ein Buch nicht zu Ende lese, aber durch dieses habe ich mich bis zuletzt gequält, um es dann doch auf den letzten 50 Seiten abzubrechen.   

Weiterlesen „„Bernsteinstaub“ von Mechthild Gläser“