Rezension

„Die Muskeltiere – Das große Kochbuch“ von Ute Krause & Luisa Zebro

Darauf haben Fans der Reihe immer gewartet: Ute Krauses Kinderbuchreihe Die Muskeltiere wird durch ein tolles Kinderkochbuch ergänzt! Dieses Buch enthält die besten Rezepte aus Frau Fröhlichs Küche und sind dabei extra käsig und extra lecker! Unsere Helden, die vier Muskeltiere, sind ebenfalls vertreten und nehmen ihre Leser mit auf ein kurzes neues Abenteuer. Danach können die Kinder sich selbst an köstlichen Rezepten wie Vanillequark mit Rhabarberkompott und Erdbeeren oder Burritos mit Maishähnchen, Gruyère und Petersilie selbst ausprobieren.

Weiterlesen „„Die Muskeltiere – Das große Kochbuch“ von Ute Krause & Luisa Zebro“

Rezension

„Rosa und Louis – Geisterdetektive“ von Ferdinand Lutz

Rosa und Louis – Geisterdetektive ist der zweite Band der witzigen Comicreihe des Kölner Autors und Illustrators Ferdinand Lutz. Rosa und Louis bringen ihre Leser zum Lachen, denn die zwei Kinder leben in einem Schloss mit einer Menge Geistern. Und hier passiert ständig allerhand Gruseliges! Mal hat jemand bei Nacht das ganze Schloss verdreckt, dann hält ein unheimliches Gewitter die Schlossbewohner in Atem. Die kleinen Geschichten sind witzig, abenteuerlich und fantastisch zugleich und unbedingt zu empfehlen!

Weiterlesen „„Rosa und Louis – Geisterdetektive“ von Ferdinand Lutz“

Rezension

„Oh, ein Tier!“ von Felix Bork

Mit Oh, ein Tier! ist Felix Bork ein unglaublich witziges und fabelhaft illustriertes Tier-Bestimmungsbuch gelungen. Mit viel schwarzem Humor und einem Augenzwinkern beschreibt und zeigt Felix Bork Tiere, die man draußen in der Natur findet man muss sie sich nur genau anschauen! Dabei nimmt der begabte Autor und Illustrator sich und die Natur nicht ganz so ernst, dafür anderes umso wörtlicher. Eine absolute Leseempfehlung! Ein ungewöhnliches, aber großartiges Buch.

Weiterlesen „„Oh, ein Tier!“ von Felix Bork“

Rezension

„Stories for Kids Who Dare to be Different“ & „Stories for Boys Who Dare to be Different“ von Ben Brooks

Kinder brauchen Vorbilder und das heute mehr den je. In Stories for Boys Who Dare to be Different von Ben Brooks entdecken Jungs die persönlichen Geschichten von 100 bemerkenswerten Männern der Geschichte. Ob Fußballer, Aktivist, Politiker oder Wissenschaftler – diese Männer zeigen Jungen, dass es sich lohnt, seinen eigenen Weg zu gehen. Stories for Kids Who Dare to be Different ist für alle Mädchen und Jungen, die nach Vorbildern suchen. Erzählt werden 100 inspirierende Geschichten von Frauen und Mädchen, die die Welt verändert haben. Zwei sehr wichtige und interessante Sachbücher für Kinder, die in keinem Regal fehlen sollten.

Weiterlesen „„Stories for Kids Who Dare to be Different“ & „Stories for Boys Who Dare to be Different“ von Ben Brooks“

Rezension

„Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Lächeln“ von Kelly Moran

Redwood ist ein Ort zum Verlieben. Auch die schüchterne Lehrerin Ella Sinclair kommt nicht umhin, die Magie des gemütlichen Örtchens zu spüren, denn Feuerwehrmann Jason von Gegenüber bringt sie extrem durcheinander. Der erste Band der Spin-off-Reihe Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Lächeln von Kelly Moran knüpft an die erfolgreiche Redwood Love-Reihe an und verspricht eine humorvolle und emotionale Liebesgeschichte zum Wohlfühlen.

Weiterlesen „„Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Lächeln“ von Kelly Moran“

Rezension

„Maximilian und der verlorene Wunschzettel“ von Alex T. Smith

Wollt ihr unbedingt vor dem großen Fest ein tolles und absolut süßes Weihnachtsbuch lesen? Dann kann ich euch das Kinderbuch Maximilian und der verlorene Wunschzettel von Alex T. Smith nur ans Herz legen. Die kleine Maus Maximilian muss dringend zum Nordpol und den Weihnachtsmann suchen, doch auf ihrem Weg begegnen ihr allerlei spannende Abenteuer und Gefahren. Eine herzerwärmende Geschichte in 24 1/2 Kapiteln über Freundschaft und Mut, und darüber, für beides keine Angst zu haben. Pefrekt für die Vorweihnachtszeit und gemütliche Adventswochenenden geeignet!

Weiterlesen „„Maximilian und der verlorene Wunschzettel“ von Alex T. Smith“