Rezension

„Erwachen des Lichts“ von Jennifer L. Armentrout

Endlich ist es Jennifer L. Armentrout noch einmal gelungen, mich von einem Young Adult-Roman zu überzeugen. Erwachen des Lichts, der Reihenauftakt der Götterleuchten Trilogie entführt den Leser in die Welt der Götter des Olymps. Titanen drohen diese Welt zu zerstören und nur die Halbgöttin Josie, die bis vor kurzem noch dachte, sie wäre ein Mensch, kann diesen bösen Mächten Einhalt gebieten. Eine prickelnde Liebesgeschichte gepaart mit bester griechischer Mythologie und Fantasy!

Weiterlesen „„Erwachen des Lichts“ von Jennifer L. Armentrout“

Rezension

„Die Tote von Higher Barton“ von Rebecca Michéle

Ein Krimi in echter Miss Marple-Manier! Die Tote von Higher Barton ist der erste Band der inzwischen siebenteiligen Cornwall-Krimireihe von Rebecca Michéle. Eine Leiche, die spurlos verschwindet, eine schrullige Hobbydetektivin und ein geheimnisvolles Herrenhaus in diesem Krimi kommen Agatha Christie Fans auf jeden Fall auf ihre Kosten! Das düster-idyllische Ambiente Cornwalls ist wie geschaffen, für diesen britischen Cozy Crime, der mich bis zur letzten Seite in seinen Bann gezogen hat. Weiterlesen „„Die Tote von Higher Barton“ von Rebecca Michéle“

Rezension

„Auf ewig mein – Time School“ von Eva Völler

Auf ewig mein – Time School ist der zweite Band der Time School-Reihe von Autorin Eva Völler. In dieser Geschichte werden Anna und Sebastiano mit einem neuen Feind konfrontiert, jemand, der es nicht nur auf Annas Kind, sondern diesmal auch auf Sebastianos Leben abgesehen hat und um dieses Ziel zu erreichen, ist diesem Feind kein Preis zu hoch. Die Fortsetzung des Zeitreise-Abenteuers hat mich zwar unterhalten, aber nicht übermäßig begeistern können. Für Fans der Zeitenzauber-Reihe ist dieses Spin-Off aber sicherlich lohnenswert.

Weiterlesen „„Auf ewig mein – Time School“ von Eva Völler“

Rezension

„Der nächstferne Ort“ von Hayley Long

Ohne Frage: Das ist ein Lieblingsbuch! Der nächstferne Ort von Hayley Long hat mich unglaublich berührt und mich dazu veranlasst, sogar Menschen, die nie lesen, von der Geschichte zu erzählen. Die beiden Brüder Dylan und Griff haben nach einem schweren Autounfall ihre Eltern verloren und versuchen verzweifelt den Verlust ihrer Familie zu bewältigen. Nur ganz allmählich gelingt es ihnen, wieder am Leben teilzuhaben. Dieses Buch ist was fürs Herz, zum Weinen und Lachen und vor allen Dingen einfach grandios!

Weiterlesen „„Der nächstferne Ort“ von Hayley Long“

Rezension

„Revenge – Sternensturm“ von Jennifer L. Armentrout

Vier Jahre sind vergangen seit der Invasion der außerirdischen Lux auf die Erde. Nun sind die Lux Teil der Gesellschaft, werden aber von vielen Menschen immer noch gefürchtet… Nach dem Erfolg von Jennifer L. Armentrouts Obsidian-Reihe startet nun die zweite Reihe Revenge, die in derselben Welt spielt. Im Reihenauftakt Sternensturm trifft die Hauptfigur Evie auf den gutaussehenden Luc, der ihr Geheimnisse der Lux anvertraut, die Evie an ihren Verstand zweifeln lassen. Mich konnte Revenge – Sternensturm unterhalten, dennoch kann diese Geschichte meiner Meinung nach, was die Spannung und die Abwechslung innerhalb der Handlung angeht, nicht mit der der Obsidian-Reihe mithalten.

Weiterlesen „„Revenge – Sternensturm“ von Jennifer L. Armentrout“

Monatsrückblick

Sommer- und Urlaubslektüren – Mein Monatsrückblick Juli

Der letzte Monat war ein wahrer Lesemonat! Schon lange habe ich es nicht mehr geschafft so vielen Geschichten zu lauschen und in so vielen verschiedenen Welten einzutauchen. Im Juli habe ich perfekte Sommer- und Urlaubslektüren entdeckt, die ich euch gerne vorstellen möchte. Darunter befinden sich fünf Jugendbücher und zwei Hörbücher. Gleichzeitig sind in den vergangenen Wochen vier neue Bücher bei mir eingezogen und natürlich habe ich auch wieder ein Monatshighlight gekrönt.

Weiterlesen „Sommer- und Urlaubslektüren – Mein Monatsrückblick Juli“